F1-Junioren Spielberichte 2015/2016

14.02.2016 Hallenturnier beim SV Blau Weiß Markendorf

 

Am 14.02.2016 fand das letzte Hallenturnier der diesjährigen Winterpause für die F1-Oderkicker in Frankfurt statt. Eingeladen hatte der Blau-Weiss Markendorf. Die sieben teilnehmenden Mannschaften traten bei dieser Turnierkonstellation im Modus "Jeder-gegen-Jeden" an, so dass letztendlich jeder Punkt und jedes Tor zählen sollten.

 

In ihrem ersten Spiel traten die Oderkicker zu Beginn verhalten auf und folgerichtig klingelte es zuerst in unserem Tor. Das jedoch weckte die Jungs auf und sie drehten das Spiel zu einem deutlichen Sieg um! Dieser Effekt wirkte sich auch weiter auf die beiden nächsten Partien aus. Mit schönen Spielzügen wurde Chance um Chance erarbeitet. Jedoch konnte eine merkliche Anzahl davon nicht im Tore umgewandelt werden. Trotzdem konnten zwei weitere Siege verbucht werden, einer davon sogar zweistellig. Auch ein zweites Gegentor war bis dahin nicht zu erwarten. Mit dieser augenscheinlich drückenden Überlegenheit ging es die Endphase.

 

Im vorletzten Spiel ging es gegen die gastgebende Mannschaft aus Markendorf. Hier zeigte sich, dass Ehrgeiz und Kampfeswille allein nicht ausreicht. Es stellte sich Hektik in die Aktionen ein und wichtige Gelegenheiten wurden leider verpasst. Das Ergebnis war ein torloses Unentschieden.

 

In dieser trügerischen Ruhe vor dem möglichen Turniersieg folgte als letztes Spielergebnis noch ein weiteres Unentschieden, welches unter Umständen sogar als Niederlage hätte enden können.

 

Damit fehlten leider die entscheidenden Punkte zum Turniersieg.

 

 

 

Ergebnis:

 

2. Platz im Turnier

 

bester Spieler für Rocco

 

Torschützenkönig für Paul

 

 

 

Glückwunsch an Trainer und Spieler!

 

 

 

Lerneffekt für die Spieler der Oderkicker:

 

Ein Turnier besteht nicht nur aus den Fussballspielen, sondern auch aus den Zeiten dazwischen. Und diese müssen die Spieler nutzen, um sich ausruhen, um zu beobachten und um den Planungen ihres Trainer zu folgen.

 

 

 

Text und Bilder: Opitz

 

24.01.2016 Turnier in Briesen

 

Am Sonntag den 24.01.2016 trat die F1-Mannschaft der Oderkicker beim Turnier in Briesen an. Diesmal waren die meisten der anderen Mannschaften unbekannte Gegner, so dass das Endergebnis des Tages völlig unvorhersehbar war. Mit diesem Eindruck begann dann auch die Vorrunde in unserer Staffel. Doch die Anspannung sollte sich bald in puren Spaß am Fußball ändern. Nach einer durchweg sieg- und torreichen Vorrunde ging es ins Halbfinale. Auch in diesem Spiel setzten sich unser Oderkicker mit schönen, aber manchmal aber auch ziemlich "lang gezogenen" Spielzügen durch. So ging es also ins Finale. Dort wartete mit dem 1. FC Frankfurt ein sehr anspruchsvoller Gegner. Diese Partie war dank des kämpferischen Einsatz der gesamten Mannschaft bis 38 Sekunden vor dem Schluss mit einem 1:1 ausgeglichen. Doch das änderten die Frankfurter mit zwei kurz aufeinander folgenden Treffern. Schade, aber so ist Fußball... 

 

Das Endergebnis ist trotzdem ein "3-Pokale-Turnier":

 

2. Platz wurden die Oderkicker

 

bester Spieler wurde Paul

 

Torschützenkönig wurde Rocco 

 

Glückwünsch, Glückwünsch, Glückwünsch!

 

Text: Opitz

 

Bilder: Opitz/Grigat

 

09.01.2016 Sparkassen-Cup in Eisenhüttenstadt

 

Am 09.01.2016 waren die F1-Oderkicker zum Turnier des FSV Dynamo Eisenhüttenstadt in die Inselhalle eingeladen worden. Die anderen Teilnehmer waren zum Teil altbekannte Kontrahenten, bei denen das Aufeinandertreffen im Spiel besonders interessant werden sollte...

 

Nach einer intensiven Erwärmung und lautstarken Turniereröffnung beendeten die Oderkicker ihr erstes Spiel gegen Union Booßen mit einem deutlichen 5:1 - Sieg. In der nächsten Partie gegen FSV Dynamo II gab es einen wahren Tore-Regen mit 14:0. Das dritte Spiel war das wichtigste Spiel des Tages für die Oderkicker. Nach den extrem spannenden 12 Minuten mit vielen ansehnlichen Aktionen von beiden Mannschaften stand es aber trotzdem 2:0 für unsere Jungs, womit die Weichen in Richtung Turniersieg gestellt waren. Das wurde durch das Ergebnis des folgenden Spiels gegen FSV Dynamo I mit einem 8:0 klar bestätigt. Vollständig abgerundet wurde das souveräne Auftreten der FWZ Oderkicker durch ein 6:0 gegen eine Auswahl des JFV Eisenhüttenstadt.

 

Das heißt zusammengefasst:

 

· Gesamtsieger des Turniers

 · Pokal Bester Torschütze für Paul

 · Pokal Bester Spieler für Rocco

 · Paul 14 Tore

 · Rocco 7 Tore

 · John 5 Tore

 · Aaron 2 Tore

 · Hannes 1 Tor

 · Ronny 1 Tor

 · Carlo 7 Tore (in nur einem Spiel als Feldspieler!!!)

 

Großen Glückwunsch an unsere Spieler und Trainer!

 

 

 

Bilder und Text: Opitz

 

06.12.2015 – Turnier der F-Junioren in Slubice

 

Am Nikolaustag 2015 war die F1-Mannschaft der Oderkicker zu einem großen Turnier nach Slubice eingeladen. 10 Mannschaften aus dem polnischen und deutschen Oderland nahmen daran teil und so wurde ein ganzer Tag dem Sport "gewidmet".

Im Verlauf einer spannenden Vorrunde konnte unsere Mannschaft erst im letzten Spiel die Teilnahme an den Halbfinalen endgültig erreichen. Durch eine verlässliche Leistung vom Torwart und den Schützen wurde das 7-Meter-Schießen gewonnen.

Das Halbfinale selbst wurde in letzter Sekunde durch eine fragwürdige Schiedsrichterentscheidung verloren, sodass im letzten Spiel zumindest der sportliche vierte Platz erreicht wurde.

 

Glückwunsch an Spieler und Trainer!

 

Text und Bilder: Opitz

Am 14.11.2015 fand das Spiel statt, das über die Teilnahme der F1-Oderkicker an der nächsten Runde der Bestenermittlung entscheiden sollte. Gespielt wurde mit der im vorangegangenen Testspiel erfolgreich praktizierten Viererkette in der Verteidigung plus einer freien Spitze. Leider konnten unsere Spieler nicht durchgängig an diese Leistung anknüpfen, so dass sie eine deutliche Niederlage und die damit verpassten Weiterqualifizierung akzeptieren mussten.          

Text und Bilder: Opitz

30.08.2015 - Sonntag - 09:00 bis 15:00 Uhr - wolkenloser Himmel - mindestens 35 °C - CommuniGate Cup in Frankfurt (Oder)

 

Eine Auswahl der F-Junioren-Mannschaften der Oderkicker nahm an diesem großen Turnier teil.

Der Beginn der Vorrunde, die gegen die "gefühlt" schwierigeren Gegnern ausgetragen wurde, ließ mit zwei Siegen in der ersten beiden Spielen auf einiges hoffen, jedoch kam es nicht dazu...

Nach einem unerwarteten Unentschieden gegen Slubice, das geprägt war von Verzögerungen und Unterbrechungen im Spielablauf sowie "fragwürdigen" Entscheidungen des Schiedsrichters kam es zu den Partien mit den beiden späteren Finalisten.

In den Aufeinandertreffen gegen Frankfurt und Eisenhüttenstadt konnten die Jungs trotz "Kampf und Krampf" nicht richtig Fuß fassen und mussten sich jeweils geschlagen geben.

Leider wurde so kein Halbfinale erreicht.

Letztendlich erreichte die Mannschaft im Spiel um die Platzierung gegen Storkow den 8. Platz von 12 teilnehmenden Mannschaften.

Wenn man beachtet, dass außerdem zu diesen Zeitpunkt gerade 5 Tage FussballCamp (dass übrigens etwas ganz besonders Tolles war) in den Beinen und Köpfen unserer Spieler steckte, hat die Mannschaft und ihr Anhang einen schönen Tag in Frankfurt verbracht.


Text und Bilder: Opitz