Hallenturnier des 1. FC Guben

 

Am 19.01.2014 fuhren unsere Jungs der F2-Junioren am Nachmittag zum F1-Turnier des 1.FC Guben.

Insgesamt traten 6 Mannschaften an und es wurde im Modus „Jeder gegen Jeden“ gespielt.

Wie der Turniername schon verrät, sollte es für unsere Mannschaft schwer werden. Wir sollten den Vorjahressieg unserer F1 verteidigen, um den Pokal behalten zu können. Mit dieser Kenntnis und der Befürchtung, ohne „Vollblut-Torwart“ kämpfen zu müssen, verloren wir unser erstes Spiel. Obwohl unser Ersatz-Torwart sich sehr bemühte und auch einige Torschüsse abwehren konnte. Doch dann kam in unserer Spielpause mit Kalli die Erlösung. So ging es mit erhöhter Motivation in die nächsten Spiele. Unser Trainer wechselte kontinuierlich die gesamten Feldspieler, so dass jeder zum guten Ergebnis etwas beitragen konnte. Die Euphorie der Eltern war beim Spiel gegen den JFV FUN I am größten, weil wir das Spiel mit 1:0 gewannen. Am Ende wurden wir Dritter des Turniers. Starke Leistung Jungs.

 

Bester Spieler wurde unser Bjarne Balster.

 

Platzierung

1. FC Guben

JFV FUN I

FWZ Oderkicker II

SV Döbern

SV Blau Gelb Gahry

SG Eintracht Peitz

 

Text und Bilder: Sünder